Die exklusive Hochzeit von Cat & Max war einfach wunderschön,
und das Hotel Alfonso XIII in Sevilla ist reine Magie!

 

Als ich nach Sevilla kam, war es extrem warm. Es war wohl eine der heißesten Wochen seit vielen Jahren und ich hatte keinen Grund, es nicht zu glauben. Ich liebte die Hitze der rauen Sonne, die eine Sommeratmosphäre und eine festliche Stimmung erzeugte. Ich weiß, dass Cat und Max sich genauso gefühlt haben. Sie kamen aus London – Cat ist Britin und Max Belgier, doch sie entschieden sich für Sevilla als Location für ihre Hochzeit – und für mich als ihren Hochzeitsfilmer.

Der Ort war perfekt, der Empfang und die Party fanden im historischen Hotel Alfonso XIII im Herzen der Altstadt von Sevilla statt. Als ich dort ankam, war ich sprachlos. Das Gebäude, die Räume und die Flure waren einfach atemberaubend. Wo auch immer ich hinsah fand ich Orte für tolle Aufnahmen.

Cat und Max sahen absolut bezaubernd aus, genauso wie ihre Gäste, die aus allen Ecken der Welt kamen, sogar aus Australien. Trotz des eleganten und raffinierten Stils der Hochzeit waren das Paar, die Familie und die Gäste so ruhig und entspannt, dass eine wunderbare Atmosphäre den ganzen Tag begleitete. An diesem Tag hatte ich auch das Vergnügen, mit Muse & Mirror Photography zu arbeiten.

Ich werde sicher nach Sevilla zurückkommen!